Anwendung

Auf trockener und gesunder Haut auftragen

Die Haut muss vor der Anwendung völlig trocken und unversehrt sein.

Am Abend auftragen

Perspirex abends vor dem Zu-Bett-Gehen anwenden, weil die Schweissdrüsen nachts weniger aktiv sind. Perspirex zu Anfang jeden Abend anwenden, bis die gewünschte Wirkung eintritt (in der Regel innerhalb einer Woche). Perspirex nach der Anwendung vollständig trocknen lassen.

Waschen am Morgen

Die Haut am Morgen mit Seife und Wasser waschen. Perspirex nicht erneut auftragen, weil die Wirkung auch nach einer Dusche anhält. Auf Wunsch kann auch ein herkömmliches Duftdeodorant bzw. Parfüm benutzt werden. Dies beeinträchtigt die Wirkung von Perspirex nicht.

Wirkungsweise - Video

Mit über 30 Jahren Erfahrung sind die Perspirex Hochleistungs-Antitranspirante genau getestet und klinisch geprüft um einen bewährten langanhaltenden Schutz von 3 bis 5 Tagen gegen Schweiss und Körpergeruch zu bieten.

Perspirex wird aufgetragen

Perspirex wirkt so effektiv dank seiner patentierten Aluminiumchlorid Formulierung auf Alkoholbasis, die nicht vom Körper aufgenommen wird. Der Perspirex Hautpflegekomplex sorgt für ein Minimum an Reizungen auf der Haut.

Die Perspirex-Formel wird aktiviert

Bei Kontakt mit den in den Schweissdrüsen enthaltenen Wasser wird vorübergehend ein Pfropfen gebildet, der den Drüsenausgang verschliesst.

Perspirex entfaltet seine Wirkung

Dieser Gelpfropfen verhindert vorläufig, dass der Schweiss an die Oberfläche der Haut gelangen kann und vermeidet so eine unangenehme Schweissabsonderung. Der Perspirex Pflegekomplex sorgt für ein angenehmes Gefühl auf der Haut und minimiert so wirkunsvoll mögliche Hautreizungen, wie sie üblicherweise bei anderen Antitranspiranten auf Aluminiumchlorid-Basis auftreten.

Der Propfen löst sich

Durch die natürliche Ablösung toter Hautzellen löst sich innert weniger Tage – normalerweise nach 3 bis 5 Tagen – auch der Gelpfropfen Wieder.

Perspirex Hautpflegekomplex

Viele Personen leiden oft unter Hautreizungen beim Benutzen von traditionellen Antitranspiranten. Der patentierte Perspirex Hautpflegekomplex hingegen gewährleistet einen guten Komfort auf der Haut und wird als sanft zur Haut wahrgenommen*.

* Perspirex Umfrage, Mai 2015

Ohne den Perspirex Pflegekomplex

Wenn das Antitranspirant angewendet wird, kann die Bildung des Gelpfropfen Reizungen auf der Haut bewirken, da der pH-Level erheblich sinkt.

Mit dem Perspirex Pflegekomplex

Wenn Perspirex angewendet wird, wird der Verringerung des pH-Levels dank des Hautpflegekomplexes vermieden. Folglich minimiert Perspirex mögliche Hautreizungen, da der Pflegekomplex für einen ausgeglichenen pH-Wert sorgt. Diese Technologie ist patentiert.